Visumfreie Regelungen für Beijing, Shanghai und Guangzhou

Regelungen für den 72-stundigen visafreien Aufenthalt über Flughafen von Beijing, Shanghai und Guangzhou

An alle Visum beantragenden Personen:

Seit dem 01.01.2013 bzw. 01. Aug. 2013 genehmigt China Gästen aus den folgenden 45 Ländern und Regionen einen bis zu 72 stündigen visafreien Aufenthalt in Beijing,Shanghai oder Guangzhou (Guangzhou erst seit dem 01. Aug. 2013) (in Guangdong Provinz), insofern die Reisenden einen gültigen Reisepass, ein Visum für das endgültige Reiseziel, ein bestätigtes Flugticket zu einem dritten Land mit bestätigten Abflugsdaten sowie bestätigten Sitzplätzen oder andere Unterlagen haben, die vorweisen können, dass sich die Reisenden weniger als 72 Stunden in Beijing, Shanghai oder Guangdong Provinz aufhalten und anschließend weiter fliegen. Reisende, die sich in Guangdong Provinz aufhalten, müssen über Guangzhou Baiyun International Airport in China ein- und ausreisen. Diese Regelung trifft bei Reisenden zu, die über Beijing (Beijing Capital International Airport), Shanghai (Shanghai Pudong International Airport oder Shanghai Hongqiao International Airport) oder  Guangzhou (Guangzhou Baiyun International Airport) innerhalb von 72 Stunden weiter in ein drittes Land durchreisen werden. 

Die Länder und Regionen, bei denen diese Regelung zutrifft sind:

Europäische Schengen-Staaten (insg. 24):

Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Poland, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, die Schweiz

Andere europäische Länder (insg. 7):

Russland, Großbritannien, Irland, Zypern, Bulgarien, Rumänien, Ukraine

Amerikanische Staaten (insg. 6):

die Vereinigten Staaten, Kanada, Brasilien, Mexiko, Argentinien, Chile

Ozeanische Staaten (insg. 2):

Australien, Neuseeland

Asiatische Länder (insg. 6):

Südkorea, Japan, Singapur, Brunei, United Arab Emirates, Katar

 

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte

über Beijing: Beijing Ein- und Ausreise Grenz-Kontrolle 0086-10-56095400

über Shanghai: Shanghai Ein- und Ausreise Grenz-Kontrolle 0086-21-51105100

über Guangzhou: Guangzhou Ein- und Ausreise Grenz-Kontrolle 0086-20-36066950

 

Ausdrucken
COPYRIGHT ©2008-2014 CVASC. ALL RIGHTS RESERVED Kontakt mit Uns

Die Frankfurt am Main Visaservice-Zentrale befindet sich in: Bockenheimer Landstraße 51-53, 60325 Frankfurt am Main. Öffnungszeiten:  Montag bis Freitag (mit Ausnahme von deutschen und chinesischen gesetzlichen Feiertagen) Entgegennahme von Visaanträgen:  9:00-15:00    Entgegennahme von Gebühren,Visa-Abholung :  9:00-16:00    Samstag, Sonntag geschlossen  Telefon: +49 (69) 26919130     Fax: +49 (69) 269191350    E-Mail: frankfurtcenter@visaforchina.org               

 

 

Visumfreie Regelungen für Beijing, Shanghai und Guangzhou

Regelungen für den 72-stundigen visafreien Aufenthalt über Flughafen von Beijing, Shanghai und Guangzhou

An alle Visum beantragenden Personen:

Seit dem 01.01.2013 bzw. 01. Aug. 2013 genehmigt China Gästen aus den folgenden 45 Ländern und Regionen einen bis zu 72 stündigen visafreien Aufenthalt in Beijing,Shanghai oder Guangzhou (Guangzhou erst seit dem 01. Aug. 2013) (in Guangdong Provinz), insofern die Reisenden einen gültigen Reisepass, ein Visum für das endgültige Reiseziel, ein bestätigtes Flugticket zu einem dritten Land mit bestätigten Abflugsdaten sowie bestätigten Sitzplätzen oder andere Unterlagen haben, die vorweisen können, dass sich die Reisenden weniger als 72 Stunden in Beijing, Shanghai oder Guangdong Provinz aufhalten und anschließend weiter fliegen. Reisende, die sich in Guangdong Provinz aufhalten, müssen über Guangzhou Baiyun International Airport in China ein- und ausreisen. Diese Regelung trifft bei Reisenden zu, die über Beijing (Beijing Capital International Airport), Shanghai (Shanghai Pudong International Airport oder Shanghai Hongqiao International Airport) oder  Guangzhou (Guangzhou Baiyun International Airport) innerhalb von 72 Stunden weiter in ein drittes Land durchreisen werden. 

Die Länder und Regionen, bei denen diese Regelung zutrifft sind:

Europäische Schengen-Staaten (insg. 24):

Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Poland, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, die Schweiz

Andere europäische Länder (insg. 7):

Russland, Großbritannien, Irland, Zypern, Bulgarien, Rumänien, Ukraine

Amerikanische Staaten (insg. 6):

die Vereinigten Staaten, Kanada, Brasilien, Mexiko, Argentinien, Chile

Ozeanische Staaten (insg. 2):

Australien, Neuseeland

Asiatische Länder (insg. 6):

Südkorea, Japan, Singapur, Brunei, United Arab Emirates, Katar

 

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte

über Beijing: Beijing Ein- und Ausreise Grenz-Kontrolle 0086-10-56095400

über Shanghai: Shanghai Ein- und Ausreise Grenz-Kontrolle 0086-21-51105100

über Guangzhou: Guangzhou Ein- und Ausreise Grenz-Kontrolle 0086-20-36066950